Schlagwörter

, ,

Jetzt wo der Winter naht, greift man gerne häufiger zur Handcreme. Und die Suche nach einer wirklich guten ist für viele eine nie endende Geschichte.

Ich habe da schon so einige durch. Von Alterra über Alverde bis zu Dr. Hauschka.

Und nun glaube ich, meinen Heiligen Gral gefunden zu haben: die Silva Arctica Handcreme mit Leinsamenöl und Honig von Mellis.
Da sie bei Hilla neu ins Sortiment genommen wurde, war ich neugierig, was sie wohl zu bieten haben würde.

image

Die Tube ist schön natürlich gestaltet und man findet zum Beispiel Honigwaben wieder.

Das erste, was mir besonders auffiel, war der tolle Duft der Handcreme. Er erinnert mich an irgendwas zwischen Wäldern, Wiesen und Sauna. Da möchte ich am liebsten fünf Minuten dastehen und einfach nur den Duft einatmen.
Apropos Duft: während und nach dem Auftragen ist er recht intensiv, verfliegt aber nach etwa fünf Minuten.

Die Creme selbst ist weißlich und wirkt irgendwie matt. Sie ist recht ergiebig: dafür, dass ich sie so oft benutze, ist noch echt viel in der Tube. Trotzdem warte ich bereits auf Nachschub 😀

image

Auftragen lässt sich die Handcreme sehr gut, sie zieht schön ein und hinterlässt dann eine beschützende Hülle auf der Haut. Sonst kannte ich solch eine Schicht als fettigen Film, der nervt und pappig ist. Dies ist hier absolut nicht der Fall.
Man spürt zwar diese Hülle auf der Haut, aber im Gegensatz zu einem Fettfilm ist es ein angenehmes Gefühl. Nichts ist glatt oder fettig.
Hinzu kommt, dass diese schützende Hülle lange hält. Meist verschwindet sie erst, wenn ich mir das nächste Mal die Hände wasche.
Das Gute daran ist, dass ich lange nicht das Gefühl verspüre, nochmal nachcremen zu müssen. Meine Hände fühlen sich lange weich und genährt an.

Ein Blick auf die Inhaltsstoffe zeigt, dass die Handcreme ihren Namen verdient hat. Leinsamenöl und Honig sind weit vorn vertreten:

Aqua, Cetearoyl/Cetearyl, Glucoside, Glycerin*, Linseed oil, Mel*, Rape Seed Oil, Achillea Millefolium, Xanthangum, Sodium Dehydroacetate, Tocopherol, Acacia Senegal Gum and Xanthangum, Citrus Paradise*, Natural Parfume, Limonene**,Linalool**, Rosmarin Officinalis*
*Ingredients of certified organic agriculture/production and/or controlled wild collection.
**Components of natural essential oils

Fazit:
Eine Handcreme, die nicht nur perfekt pflegt, gut und schnell einzieht, sondern auch lange hält und wundervoll riecht. Genau das, was ich über viele Jahre hinweg gesucht habe.

Welche Handcreme mögt ihr am liebsten?

Advertisements