Schlagwörter

,

Nachdem ich schon dachte, dm hätte unsere Filialen (und auch die in Weimar) einfach vergessen, war es dann doch am Samstag soweit: das neue Alverde-Sortiment hat auch mich erreicht.

Ansprechend wirkte eigentlich alles. Im Swatch-Test vor Ort kam besonders das Pure Teint Makeup gut bei mir an. Da ich aber erst seit kurzem eine tolle Foundation habe, blieb das Makeup für mich aus.

Heute möchte ich euch den Teil des neuen Alverde-Sortiments vorstellen, der in meinen Einkoaufskorb gewandert ist.

image

image

Gebackener marmorierter Lidschatten Glowing Brown (2g je 3,45€)

Ein wunderbarer Mono-Lidschatten, der pünktlich zum beginnenden Herbst in einem angenehm schimmernden Braunton aufwartet. Purple Rocks sah auch sehr interessant aus, deshalb kommt er beim nächsten mal mit in den Korb. Farbe stimmt, Textur stimmt, lediglich ein Applikator wäre schön gewesen. Aber man kann ja bekanntlich nicht alles haben.

Lipliner Secret Red (1,1g je 1,75€)

Wow, der hat es mir wirklich angetan. Die Farbe ist schön dunkel, aber doch nicht so sehr, dass sie für die tägliche Benutzung unpassend wäre.
Nach dem Auftragen einer normalen Lippenpflege male ich mit dem Stift die Lippen aus. Äußerst positiv ist mir aufgefallen, dass der Lipliner sich nicht in den Fältchen absetzt, das kann auch nicht jeder.

Schimmer-Rouge Secret Rose (9g je 3,95€)

Erinnert zwar arg an das Blush-Trio von benecos, gefällt mir aber ausgesprochen gut, da die Pigmente gut am Pinsel haften und sich ebenso gut damit auftragen lassen. Hinzu kommt, dass die Farben wirklich toll aussehen und im Gegensatz zu manch anderem Rouge auch wirklich auf den Wangen haften, statt staubig in die Luft gepinselt zu werden.

Lidschatten Quattro Rose Garden und Lidschatten Quattro Just Nudes (4g je 3,95€)

Tolle Farben und eine gute Pigmentierung. Die dezenteren Töne sind prima für’s Büro geeignet, die kräftigeren eher für abendliche Unternehmungen. So kann man gut variieren und auch mal mischen. Ebenfalls sehr schön ist der Quattro Dark Temptation, der mit grünen Farben daherkommt. Leider passt Grün nicht zu mir, deshalb blieb dieser Lidschatten im Regal. Die beiden Quattros haben sich innerhalb weniger Tage zu meinen neuen Lieblings-Lidschatten gemausert – und das, obwohl kein Braun dabei ist 😉

Von der Sortimentsumstellung berichteten bereits unter anderem Julie von Beautyjagd, Liv von PuraLiv und Julia von Tried It Out.

Was haltet ihr vom neuen Alverde-Sortiment? Habt ihr einen Favoriten? Was würde euch am ehesten interessieren, was eher nicht?

Advertisements