Schlagwörter

, , , ,

Da sie platzsparend sind, habe ich in den Urlaub auch Proben mitgenommen, die ich gern mal benutzen wollte.

image

Die Sachets von Santaverde gab es im Laden zum Reinigungsgel dazu. Das Granatapfel Regenerationsöl von Weleda habe ich bei dm entdeckt und die Citrus-Cremedusche gab es bei einer Weleda-Aktion zum testen.

Top/Flop:
Die Gesichtspflege Aloe Vera Creme light von Santaverde hat mir sehr gut gefallen.
Die Creme ist tatsächlich schön leicht und sehr ergiebig. Ein Sachet hat locker für drei Anwendungen gereicht. Vom Geruch her ist sie fast neutral, riecht aber doch leicht „medizinisch“. Ich habe die Creme im Urlaub in Kombination mit dem Reinigungsgel und dem klassischen Toner verwendet.

Inhaltsstoffe:
Aloe Vera Saft*, Mandelöl*, Weingeist*, Avocadoöl*, pflanzl. Fettsäureester, Apfelextrakt*, Sheabutter*, pflanzl. Glycerinfettsäureester, Kokosöl*, pflanzl. Emulgator, Squalan aus der Olive, Xanthan, Kakaobutter*, pflanzl. Polyglycerinfettsäureester, Zuckeremulgator, pflanzl. Glycerin, Hyaluronsäure, pflanzl. Aminosäureester, Vitamin E, Sonnenblumenöl*, Vitamin C Palmitat, pflanzl. Levulinsäure, pflanzl. Natriumlevulinat, pflanzl. Anissäure, Natriumhydroxid, Silbersulfat, ätherische Öle.
*Aus kontrolliert biologischem Anbau

Leider war meine Haut nicht so begeistert wie ich. Sie hat sich fettig und überpflegt angefühlt. Dabei wollte ich die Creme wirklich mögen. Zumal mir die Marke und der ganze Hintergrund sehr gefällt und unglaublich interessant ist. Aber leider hat es nicht sollen sein.

Top:
Die Bodylotion von Santaverde dagegen hat sowohl mir selbst als auch meiner Haut gefallen.
Sie riecht dezent, ist ergiebig und lässt sich prima auftragen und verteilen.
Auch die Lotion hat eine schön leichte Textur, pflegt meine trockene Haut aber trotzdem ausreichend. Wenigstens mit der Bodylotion kommt meine Haut zurecht 😀
Ein Sachet reicht mir für einmal eincremen.

Solala:
Die Citrus-Erfrischungs-Cremedusche von Weleda gefiel mir auch sehr gut. Zwar kommt sie vom Duft her nicht an das Zitronen Lemongrass Duschbalsam von Dr. Hauschka ran, aber sie bietet trotzdem eine angenehme Erfrischung.

Top:
Das Granatapfel Regenerationsöl von Weleda ist für mich ein absoluter Favorit. Es riecht einfach umwerfend, lässt sich gut verteilen, ist sparsam und zieht schnell ein. Das beste Körperöl, das ich bisher probiert habe (darunter das Moor-Lavendel Öl und das Pflegeöl Rosenblüten von Dr. Hauschka sowie das Lavendel-Vanille Öl von Primavera, die ich auch alle sehr gerne benutze).
Das Pröbchen hat insgesamt für etwa 4 mal gereicht (Bauch und Dekolleté lasse ich allerdings aus).

Welche Beauty-Produkte habt ihr über Proben kennen und lieben gelernt?:)

Advertisements